Zertifizierung für Google Ads-Suchmaschinenwerbung

13.02.2019

Herzlichen Glückwunsch zum Zertifikat! Unser Projektmanager Björn Friedritz konnte sich die Zertifizierung für Google Ads-Suchmaschinenwerbung sichern. Vorher hatte er schon den „Google Ads-Grundlagenkurs“ bestanden. Das Zertifikat ist international anerkannt und bescheinigt umfassende Kenntnisse im Suchmaschinenmarketing (SEM) für Google. Getestet wurden die Grundlagen, die Planung und das Verwalten von Kampagnen, die Kenntnisse von Best Practices, aber auch die Analyse und die Optimierung von Kampagnen. Schon vor Zertifizierung hatte Björn viele Erfahrungen mit Google Ads, so dass die Prüfung ein Kinderspiel für ihn war.

Björn setzt seine Kenntnisse jetzt ein, um Unternehmen mehr Verkäufe, Sichtbarkeit und Reichweite im Internet zu verschaffen. Die Erfolge der Suchmaschinenwerbung lassen sich glasklar messen und Kunden zahlen nur dann an Google, wenn auch tatsächliche Klicks erfolgen. Auch für Display- und Videoanzeigen ist avency der richtige Ansprechpartner.

Verstärkung für den Vertrieb

04.02.2019

Wir freuen uns sehr über weiteren personellen Zuwachs im Bereich „Systems & Security“.

Seit Anfang Februar verstärkt Nihat Erk unser Sales-Team als IT Project Manager (Sales). Er verfügt über langjährige Berufserfahrungen in den Gebieten IT und Vertrieb. Wir freuen uns über die Unterstützung und wünschen Nihat einen guten Start in den neuen Job.

Herzlich Willkommen bei avency!

Vom Praktikanten zum Azubi

01.02.2019

Wir freuen uns, Niels-Peter Wissmann ab dem 1.2.2019 nun offiziell als neuen Kollegen und Auszubildenden im Bereich „Systems & Security“ begrüßen zu dürfen. Bereits seit November 2018 hat Niels ein Praktikum bei avency gemacht, um in verschiedene Bereiche hereinzuschnuppern. Er ist in der Vergangenheit sowohl im privaten Bereich als auch im Rahmen eines vorausgegangenen Studiums bereits mit vielen IT-Themen in Berührung gekommen. So fiel ihm die Entscheidung, welchen Bereich er wählen möchte, letzten Endes gar nicht schwer.

Wir freuen uns über die versierte Verstärkung und sagen: Willkommen Niels!

Erfolgsgeschichte: Ausbildung bei avency

29.01.2019

Nach seiner erfolgreich bestandenen Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung wird zwar das Kapitel in der Erfolgsgeschichte „Ausbildung bei avency” geschlossen, unsere Tür bleibt für Lucas Krause aber offen. Ab sofort wird Lucas als Web & Software Developer weiter bei uns durchstarten und klettert so die Karriereleiter direkt ein paar Stufen weiter hoch.

Bei seinem Abschlussprojekt hat Lucas für einen unserer Kunden ein Postfach-und-Messaging-Modul für den transparenten Nachrichtenaustausch zwischen einem Anwender und einem Sachbearbeiter entwickelt. Die Multi-Channel-Messaging-Funktion wurde mittels einer Schnittstelle zu einem IMAP-Server erstellt, so können Nachrichten, die per Mail oder in Online-Formularen erstellt wurden, in einem Postfach gesammelt/angezeigt und einem Unterhaltungsverlauf zugeordnet werden. Für die Realisierung verwendete Lucas neueste Technologien um ein belastbares und stabiles Produkt zu entwickeln und war dabei nicht nur für die Backend-Entwicklung und die Schnittstelle verantwortlich, sondern übernahm auch die Frontend-Entwicklung – und dieses Modul kommt auch direkt bei einem unserer Kunden zum Einsatz.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung – wir freuen uns, dass Du uns weiterhin erhalten bleibst!

Ein neues Jahr, ein weiterer neuer Kollege!

09.01.2019

Seit Anfang dieses Jahres verstärkt unser neuer Kollege Manuel Barkau das Team in der Programmierung. Bis er im Sommer sein Studium beendet hat, wird Manuel als Werkstudent bei uns tätig sein. So kann er sich schon jetzt in laufende Projekte einarbeiten und im Sommer nach dem Abschluss seines Studiums dann richtig durchstarten.  Wir freuen uns über den weiteren Zuwachs!

avency ist Forcepoint Platinum Partner

19.12.2018

Nach vielen spannenden Projekten und zahlreichen Integrationen von Security-Lösungen des renommierten Firewall-Herstellers Forcepoint freuen wir uns, uns ab dem 01.01.2019 Forcepoint Platinum Partner nennen zu dürfen. Mit dem Status-Upgrade vom Gold- auf das Platinum-Level (und damit auf die höchste Partnerstufe überhaupt) bescheinigt Forcepoint, dass avency mit einem überdurchschnittlich gut ausgebildeten Team und allen notwendigen Zertifizierungen bereits viele erfolgreiche Projekte abgeschlossen hat – d. h. dass sowohl Qualität als auch Quantität der Integrationen besonders hoch waren und prospektiv weiterhin sein werden. Mit dem Eintritt in den erlesenen Kreis der Platinum-Partner – denn neben den Global Playern der Branche gibt es kaum mittelständische Unternehmen in Deutschland, die dieses Ziel erreichen – verpflichtet sich avency auch weiterhin zu kontinuierlichen Weiterbildungen und Schulungen, um auch in Zukunft Security-Beratung auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Sponsoring: Webseite für den Reitverein Handorf-Sudmühle

17.12.2018

Pünktlich zum Winterturnier des „Reit- und Fahrvereins Handorf-Sudmühle“ hat avency - im Rahmen eines Sponsorings - eine neue Webseite erstellt und online gestellt. Neben einem neuen und modernen Layout ist die Webseite jetzt für die verschiedenen Auflösungen von Laptop, Tablet sowie Smartphone optimiert.

Es gibt viele spannende Inhalte und Informationen von und über den Verein zu finden. Aber auch Informationen über neueste Veranstaltungen, Unterricht & Lehrgänge oder Turnierergebnisse.

Wir von avency freuen uns, dass die Webseite so großen Anklang findet!

Webseite ansehen

Zuwachs im Projektmanagement

10.12.2018

Das ist Björn, unser neuer Kollege im Projektmanagement.

Björn bringt mehrjährige Agenturerfahrung sowie eine gehörige Portion Organisationsstärke und technisches Verständnis mit. Er wohnt in Telgte und freut sich natürlich auch über kurze Wege, vor allem aber darüber, bei seiner „Wunschagentur“ angekommen zu sein.

Wir fühlen uns geschmeichelt und freuen uns ebenfalls, dass er hier ist!

 

Team ansehen

avency auf der it-sa in Nürnberg

12.10.2018

Die it-sa hat sich als IT-Security Messe und Kongress ausstellerstärkste IT-Sicherheits-Fachmesse der Welt etabliert. Ob Cloud, Mobile oder Cyber Security, Daten- und Netzwerksicherheit – die Messe ist eine einzigartige Plattform für IT Sicherheitsbeauftragte, Entwickler und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security. In diesem Jahr war unser Hendrik Walter dabei. Als Gast beim Hersteller Forcepoint zeigte er in Live-Vorträgen Methoden zur Umgehung von IPS-Systemen und deren Abwehr und begeisterte das Fachpublikum.

Innovative Autohaus-Plattform für AUTOLEVY

04.09.2018

Bereits im vergangenen Jahr wurden die Weichen für die Zusammenarbeit zwischen avency und der AUTOLEVY GmbH & Co. KG gestellt. Seitdem haben wir fleißig an der Weiterentwicklung des umfangreichen Briefing-Konzeptes, der konzeptionellen und grafischen Ausgestaltung sowie der Realisierung der neuen Seite gearbeitet. Am 03.09.2018 war es dann soweit: Die komplett neue Seite konnte in einer ersten umfangreichen Basis-Version live gehen.

Optisch haben wir für die Seite einen neuen Web-Style entwickelt, der sich bei Fonts, Farbe und Formensprache zunächst ganz nach dem Logo richtet. Bei der Entwicklung des Web-Styles haben wir ein strukturgebendes und harmonisches Farbkonzept entwickelt, welches das User-Erlebnis deutlich verbessern wird. Vor allem die neue grüne Akzentfarbe, die in den zahlreich eingesetzten Micro-Animations in den Formular- und Klickbereichen ihre volle Wirkung entfaltet, unterstreicht die Modernität und Frische der Seite sowie des dahinter stehenden Unternehmens.

Die neue Seite bietet Besuchern umfangreiche Informationen und Services rund um den Autokauf bei AUTOLEVY und stellt einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung von Geschäftsprozessen dar. Neben einem flexiblen News-System, einer umfassenden Ansprechpartnerdatenbank und dem Herzstück Fahrzeugdatenbank bietet die Seite umfangreiche Shopping-Tools, die Kunden auf ihrem Weg zum neuen (oder gebrauchten) Auto hilfreich sind und einfach Spaß machen. So haben Besucher nicht nur die Möglichkeit, sich ihren gewünschten Neuwagen individuell zu konfigurieren, sondern alternativ das passende Fahrzeug über die umfangreiche Fahrzeugsuche zu finden. Die Selektion kann wahlweise über die Fahrzeug-Eigenschaften oder aber über das individuelle monatliche Budget vorgenommen werden. So wird die Recherche selbst schon zum Erlebnis.

Auf technischer Ebene steht Neos als starkes und flexibles Content-Management-System hinter der Website. Wegen seiner zahlreichen Möglichkeiten bietet es hier die optimale Basis für ambitionierte User Interfaces, einfache Pflegemöglichkeiten und viele Schnittstellen zu externen Web-Services und Datenbanken.

Die neue Website wird in weiteren Ausbaustufen zu einer umfangreichen Plattform rund um den Autokauf weiter entwickelt: Denn zukünftig folgen weitere spannende Innovationen für den Nutzer wie ein privater Kundenbereich und Shopping-Möglichkeiten. Ab jetzt heißt es: Freie Fahrt für AUTOLEVY-Kunden!

Referenz ansehen